Informationen - Portal für Elternbeiräte

EBinfo oder EBnews?

EBnews.de

Diese Webseite EBinfo ist während der Corona-Pandemie spontan als Unterstützung von Elternbeiräten entstanden, die die Elternschaft umfassend und online informieren wollen.

Daher gibt es hier auch verschiedenste Funktionen bis hin zur eigenen Webseite unter eigener Web-Adresse.

Allerdings haben wir bald gemerkt, dass diese umfangreichen Funktionen schnell unübersichtlich werden können und daher weniger genutzt werden. Vielen Elternbeiräten ist eine einfache Kommunikation lieber. WhatsApp und andere Messanger werden deshalb häufig genutzt, sind aber auch umstritten.

Vor diesem Hintergrund hat sich ein kleineres Projekt abgespalten - und findet inzwischen mehr Zuspruch.

EBnews - Der Messanger-Ersatz

Unter ebnews.de ist dieser Messanger-Ersatz verfügbar.

Jeder Nutzer kann dort Gruppen einrichten. Eine Gruppe kann zum Beispiel eine Kita sein, eine Schul-Klasse oder ein Elternbeirat. Es können auch mehrere Gruppen angelegt werden. Jede Gruppe hat ihren eigenen Verteiler und alle Nachrichten werden an den passenden Verteiler weitergegeben.

Wir haben dort versucht, die Herangehensweise möglichst einfach und Handy-optimiert zu halten - zugleich aber auch ohne Einbindung fremder Daten und Inhalte. Rein von Eltern für Eltern.

Jetzt testen

Das neue Angebot ist noch nicht frei zugänglich, aber schon im Einsatz. Falls Du es auch testen möchtest, kannst Du uns als angemeldeter Benutzer über die Support-Seiten eine Anfrage schicken. Du bekommst dann eine Einladung in das neue System für Elternbeiräte.

Auch für Schulen und Kitas

Vorsorglich haben wir ebnews.de auch mit zwei anderen Domain-Namen ausgestattet: Kicha.de - Der Kindergarten-Chat und Chaschu.de - Chats für die Schule. Mit diesen Adressen sind die Chats weniger an die Arbeit eines Elternbeirats gekoppelt. Du kannst so wählen, was am besten zu Dir und den anderen Eltern passt.